Katastrophenhilfe

Katastrophenhilfe

 

TransPerfect blickt auf eine lange Geschichte von durch Mitarbeiter initiierte Katastrophenhilfeprogramme zurück. Klicken Sie auf die folgenden Links, um mehr über konkrete Katastrophenhilfeinitiativen von TransPerfect zu erfahren. 

 

April 2020: TLS hilft der juristischen Gemeinschaft des Bundesstaates New York mit virtuellen Pro-Bono-Notariatsdiensten, den Bedarf an persönlichen Treffen zu verringern

Im April 2020 kündigte TransPerfect Legal Solutions (TLS) an, auf alle Gebühren für virtuelle Notariatsdienste in New York zu verzichten, um die Bemühungen des Bundesstaates zu unterstützen, die persönlichen Interaktionen während der COVID-19-Pandemie zu reduzieren. Virtuelle Notariatsdienste stehen Anwaltskanzleien und Rechtsabteilungen von Unternehmen zur Verfügung, wenn sich der betreffende Unterzeichner physisch im Bundesstaat New York befindet. 

Mehr darüber erfahren Sie hier.

 

März 2020: TransPerfect erbringt Pro-Bono-Übersetzungsdienstleistungen für die Behörden des Bundesstaates und der Stadt New York zur Unterstützung der COVID-19-Kommunikation 

Um den Kampf gegen das neuartige Coronavirus weiter zu unterstützen, arbeitete TransPerfect im März 2020 mit den Stadt- und Bundesstaatsbehörden von New York zusammen, um Mitteilungen im Zusammenhang mit COVID-19 pro bono in 20 verschiedene Sprachen zu übersetzen. TransPerfect war in der Lage, Übersetzungsdienste für wichtige Informationen in den frühesten Phasen des Notfalls in New York bereitzustellen.  

Mehr darüber erfahren Sie hier.

 

März 2020: TransPerfect bietet Unternehmen kostenlose, individuell angepasste Videos zur COVID-19-Prävention in 11 Sprachen 

Im März 2020 erstellte TransPerfect ein anpassbares Video mit COVID-19-Präventionstipps für Unternehmen. Dieses Video, das in 11 Sprachen verfügbar war, wurde kostenlos angeboten und konnte mit Firmenlogos personalisiert werden, mit dem Ziel, das Bewusstsein der Mitarbeiter für allgemeine Sicherheitstipps zur Eindämmung der Virusausbreitung zu schärfen.

In der ersten Woche nutzten mehr als 500 Unternehmen das Angebot von TransPerfect. Zu den Unternehmen, die das Video anforderten, gehörten eine Reihe branchenführender Unternehmen aus praktisch allen Sektoren rund um den Globus.

Mehr darüber erfahren Sie hier.

 

Februar 2020: TransPerfect und seine Mitarbeiter spenden über 25.000 $ für Erdbebenhilfe in Puerto Rico

Im Februar 2020 kündigte TransPerfect Spenden in Höhe von insgesamt mehr als 25.000 $ an zwei gemeinnützige Organisationen an, die den von den Zerstörungen durch die starken Erdbeben in Puerto Rico Betroffenen geholfen haben. TransPerfect startete auch ein Programm, um alle Mitarbeiterspenden an die Organisationen Dollar für Dollar zu verdoppeln. 

Die von TransPerfect gesammelten Gelder wurden an PRxPR und World Central Kitchen gespendet. PRxPR konzentriert sich auf den Wiederaufbau kleiner Bauernhöfe, von Unterkünften und Schulen sowie die Versorgung derer, die keinen Strom haben, mit Nahrungsmitteln und Treibstoff. Alle Spenden und Bemühungen kamen direkt den Erdbebenopfern zugute. World Central Kitchen wurde ebenfalls aktiv und konnte am ersten Tag 2.000 Mahlzeiten servieren. 

 

Februar 2020: TransPerfect spendet über 25.000 $ an Australian Bushfire Relief

Anfang Februar 2020 spendete TransPerfect mehr als 25.000 $ für Hilfs- und Wiederaufbaumaßnahmen nach den australischen Buschbränden. Die Gesamtspende war eine Kombination aus Mitarbeiterbeiträgen und der Aufstockung in gleicher Höhe durch das Unternehmen. Die Mittel gingen an den New South Wales Rural Fire Service und das Australische Rote Kreuz. 

Weitere Informationen über die Bemühungen von TransPerfect zur Löschung der australischen Buschbrände finden Sie hier.

 

September 2019: TransPerfect reagiert auf den Hurrikan Dorian

Im September 2019 erreichte der Hurrikan Dorian, ein atlantischer Hurrikan der Kategorie 5, auf den Bahamas das Festland und wurde als die schlimmste Naturkatastrophe in der Geschichte des Unternehmens betrachtet. Es wird geschätzt, dass der Hurrikan Dorian Schäden in Höhe von über 4,6 Milliarden $ verursacht hat. Während dieser Zeit arbeitete TransPerfect mit Mitarbeitern zusammen, um über 8.000 $ für die von dieser Tragödie Betroffenen zu sammeln. Alle Erlöse kamen der World Central Kitchen zugute.

 

August 2018: TransPerfect reagiert auf die kalifornischen Waldbrände 

Das Jahr 2018 geht als die bisher zerstörerischste Waldbrandsaison in die Geschichte Kaliforniens ein. Insgesamt brannten 7.665 Quadratkilometer Wald ab, zusammen mit mehr als 18.000 Gebäuden, sodass viele Menschen kein Zuhause mehr hatten. Infolge dieser Tragödie wurde das TransPerfect Employee Matching Program aktiviert, das es ermöglichte, individuelle Mitarbeiterspenden durch Beträge in gleicher Höhe durch das Unternehmen aufzustocken und so über 25.000 $ an den Wildfire Relief Fund der California Community Foundation und das Amerikanische Rote Kreuz zu spenden, um in der zerstörten Region Hilfe zu leisten.

 

September 2017: TransPerfect and Employees Raise Almost $8.000 for Hurricane Harvey Recovery
 

Im Jahr 2017 gab TransPerfect Spenden in Höhe von fast 8.000 $ für zwei Gruppen bekannt, die den vom Hurrikan Harvey im August bis September desselben Jahres Betroffenen helfen.

Die Spenden gingen an das Project HOPE und die Houston Food Bank. Dass Project HOPE ist eine internationale Gesundheitsorganisation, eine humanitäre Nichtregierungsorganisation, die die Macht in die Hände von lokalen Gesundheitsfachkräften legt, um weltweit Leben zu retten. Die Houston Food Bank ist Amerikas größter Lebensmittelspendenverteiler und führt die Hungerhilfe in 18 Bezirken im Südosten von Texas an.

 
 
April 2016: TransPerfect und Mitarbeiter sammeln fast 5.000 $ für die von Erdbeben in Ecuador und Japan Betroffenen
 

Im Jahr 2016 kündigte TransPerfect Spenden in Höhe von fast 5.000 $ an zwei gemeinnützige Organisationen an, die Menschen unterstützten, die von den Zerstörungen durch zwei starke Erdbeben in Ecuador und Japan betroffen waren.

Die von TransPerfect gesammelten Gelder gingen an das Japanische Rote Kreuz und das Ecuadorianische Rote Kreuz. Das Japanische Rote Kreuz ist eine humanitäre Organisation, die nach Katastrophen Hilfsaktionen durchführt. Das Ecuadorianische Rote Kreuz ist Teil des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz, dem weltweit größten humanitären Netzwerk, das 150 Millionen Menschen in 192 Ländern durch die Arbeit von über 13,7 Millionen Freiwilligen erreicht.

 
 
Dezember 2015: TransPerfect und seine Mitarbeiter sammeln 2.500 $ für die von der indischen Flutkrise in Chennai betroffenen Menschen
 

Im Jahr 2016 gab TransPerfect Spenden in Höhe von 2.500 $ bekannt, um den Flüchtlingen der Flutkrise vom Dezember 2015 in Indien zu helfen. Von der Überschwemmung betroffen war die Küstenregion Coromandel in den südindischen Bundesstaaten Tamil Nadu und Andhra Pradesh, wo über 1,8 Millionen Menschen vertrieben wurden.

 
 
April 2015: TransPerfect und Mitarbeiter sammeln mehr als 8.000 $ für die Erdbebenhilfe in Nepal
 

Im April 2015 gab TransPerfect Spenden in Höhe von mehr als 8.000 $ bekannt, um den vom Erdbeben in Nepal Betroffenen zu helfen.

Die Spenden gingen an Save the Children in Nepal. Die Organisation arbeitet mit Regierungsministerien und Partnern auf lokaler, Distrikt- und nationaler Ebene im ganzen Land zusammen, um die Gesundheit, Bildung und den Schutz von Kindern zu gewährleisten.

 
 
November 2015: TransPerfect und Mitarbeiter sammeln fast 13.000 $ für die von der Flüchtlingskrise Betroffenen
 

Im Jahr 2015 gab TransPerfect Spenden in Höhe von fast 13.000 $ bekannt, um Flüchtlingen während der Flüchtlingskrise in Europa zu helfen.

Spenden gingen an das UNHCR, die UNO-Flüchtlingshilfe. Das UNHCR ist eine globale Organisation, die sich für die Rettung von Leben, den Schutz von Rechten und den Aufbau einer besseren Zukunft für Flüchtlinge, Zwangsvertriebene und Staatenlose einsetzt.

 
 
Mai 2014: TransPerfect und Mitarbeiter sammeln mehr als 13.000 $ für die serbische Hochwasserkrise
 

Im Mai 2014 gab TransPerfect Spenden in Höhe von mehr als 13.000 $ bekannt, um den von den Überschwemmungen und Erdrutschen in Serbien betroffenen Menschen zu helfen.

Die Spenden gingen an das Internationale Rote Kreuz von Serbien und den Balkan-Fluthilfefonds von Save the Children. Das Internationale Rote Kreuz von Serbien ist eine humanitäre, nichtstaatliche Organisation, die in Serbien humanitäre Hilfe, Katastrophenhilfe und Hilfe bei der Bildung leistet. Der Balkan-Fluthilfefonds von Save the Children konzentriert sich auf den Aufbau regionaler Zusammenarbeit, das Eintreten für die Priorisierung von Kindern bei der Risikominderung und Katastrophenvorsorge und die Erhöhung der Widerstandsfähigkeit und Bereitschaft von Kindern bei Katastrophenfällen.

 
 
November 2013: TransPerfect und Mitarbeiter sammeln fast 16.000 $ für den Wiederaufbau nach dem Taifun Haiyan
 

Im November 2013 gab TransPerfect Spenden in Höhe von fast 16.000 $ bekannt, um den Opfern des Super-Taifuns Haiyan zu helfen, einer Katastrophe, die die philippinische Inselgruppe Visayas heimgesucht hatte.

Die Spenden gingen an das philippinische Rote Kreuz und Gawad Kalinga. Das philippinische Rote Kreuz ist eine humanitäre Organisation, die sich dafür einsetzt, qualitativ hochwertige lebensrettende Dienste anzubieten, die das Leben und die Würde von Menschen schützen, insbesondere von mittellosen Filipinos in anfälligen Situationen. Gawad Kalinga ist eine Bewegung zum Aufbau einer Nation und zur Linderung der Armut, die sich für die Beseitigung der Armut und die Wiederherstellung der Menschenwürde einsetzt.

 
 
März 2011: TransPerfect und Mitarbeiter sammeln über 17.500 Dollar für die Erdbebenhilfe in Japan
 

Im März 2011 gab TransPerfect Spenden in Höhe von mehr als 17.500 $ bekannt, um diejenigen zu unterstützen, die von den Zerstörungen durch ein starkes Erdbeben vor der Nordostküste der Tohoku-Region der japanischen Insel Honshu betroffen waren. 

Die Spenden gingen an die Japan Society, eine gemeinnützige Organisation mit dem Ziel, eine konstruktive, dynamische Beziehung zwischen den Menschen in den USA und Japan zu pflegen, und an das Japanische Rote Kreuz, eine humanitäre Organisation, die nach Katastrophen Hilfsaktionen durchführt.

 
 

Januar 2010: TransPerfect reagiert auf das Erdbeben in Haiti 

Das Erdbeben, das Haiti im Januar 2010 26 Kilometer westlich seiner Hauptstadt Port-au-Prince erschütterte, hatte eine Stärke von 7,0 auf der Richterskala und 52 signifikante Nachbeben. Schätzungsweise drei Millionen Menschen waren von dem Erdbeben betroffen; die Regierung von Haiti berichtete, dass schätzungsweise 230.000 Menschen ihr Leben verloren, 300.000 verletzt und 1.000.000 obdachlos wurden. Sie schätzte auch, dass 250.000 Wohnhäuser und 30.000 Geschäftsgebäude eingestürzt sind oder schwer beschädigt wurden.

Als Reaktion auf diese Tragödie rief das Führungsteam von TransPerfect das TransPerfect Employee Matching Program ins Leben, in dessen Rahmen Spenden einzelner Mitarbeiter von TransPerfect in gleicher Höhe aufgestockt werden. Im Rahmen des Programms wurden über 50.000 $ für die Hilfsaktionen in Haiti gesammelt, wobei die Spenden zu gleichen Teilen zwischen dem Amerikanischen Roten Kreuz und Ärzte ohne Grenzen aufgeteilt wurden.

 

Mai 2008: TransPerfect reagiert auf die Naturkatastrophen in Asien 

Der Zyklon, der am 2. Mai 2008 über Myanmar hinwegfegte, forderte Tausende von Toten und zerstörte Häuser, Straßen, Wasser- und Abwassersysteme, die Treibstoffversorgung und Elektrizitätsinfrastruktur. Durch eine unternehmensweite Spendenaktion, bei der die Spenden einzelner Mitarbeiter von TransPerfect in gleicher Höhe aufgestockt wurden, kamen Tausende von Dollar für CARE International zusammen, eine der wenigen Hilfsorganisationen, die Zugang zu den betroffenen Gebieten haben. Bisher wurde über 115.000 Menschen durch den unermüdlichen Einsatz von CARE in den betroffenen Dörfern geholfen, von denen viele auf keiner Karte verzeichnet und nur sehr schwer zu erreichen sind.

Kurz darauf, am 12. Mai 2008, ereignete sich in China die schlimmste Naturkatastrophe seit 30 Jahren in Form eines schweren Erdbebens, bei dem 69.000 Menschen starben und 374.000 weitere verletzt wurden. Millionen Menschen wurden obdachlos, und die Gebäude und kritischen Infrastrukturen des Gebiets wurden verwüstet. Im Rahmen des TransPerfect Employee Matching Program spendeten Mitarbeiter des Unternehmens zur Unterstützung des Amerikanischen Roten Kreuzes in China. Dank der Hilfsbemühungen dieser Organisation haben mehr als eine Million Überlebende Hilfe in folgender Form erhalten:

  • Hunderte LKW, die täglich Hilfsgüter transportieren
  • Über 35.000 Mitarbeiter und Freiwillige vor Ort, die Lebensmittel, Wasser, Zelte und andere wichtige Dinge verteilen
  • Fachleute des Gesundheitswesens, die ausgerüstet sind, um bei Bedarf medizinische Dienstleistungen zu erbringen
  • Psychosoziale Teams zur Unterstützung der emotionalen Bedürfnisse von Überlebenden
  • Wasser- und sanitäre Nothilfeeinheiten zur Versorgung der betroffenen Gemeinden mit sauberem Wasser und angemessenen sanitären Einrichtungen
  • Mehrere Projekte zielten auf langfristige Wiederaufbaubemühungen ab

Die Spendensammelaktionen von TransPerfect sind nur ein kleiner Teil eines kontinuierlichen Engagements im Dienste der Gemeinschaft und der Welt. 

 

September 2005: TransPerfect reagiert auf den Hurrikan Katrina 

Als Reaktion auf die Naturkatastrophe, die die Golfküste der Vereinigten Staaten heimsuchte, organisierte TransPerfect eine unternehmensweite Spendenaktion zugunsten der Hilfsbemühungen des Amerikanischen Roten Kreuzes im Zusammenhang mit dem Hurrikan Katrina. Durch Mitarbeiterspenden und der Aufstockung in gleicher Höhe durch das Unternehmen konnten wir erfolgreich über 24.000 $ sammeln.

Das Rote Kreuz hat seit dem Hurrikan bis heute fast 800 Millionen $ an Spendengeldern gesammelt und dieses Geld für die Hilfeleistung im Rahmen dieser Bemühungen verwendet:

  • Notunterkünfte – Seit der Landung des Hurrikans Katrina hat das Rote Kreuz fast 2,3 Millionen Übernachtungen in 902 Notunterkünften in 24 Bundesstaaten und dem District of Columbia bereitgestellt. Am 13. September 2005 beherbergte das Rote Kreuz mehr als 61.600 Überlebende in 327 Unterkünften.
  • Hilfskräfte – Mehr als 131.000 Mitarbeiter des Roten Kreuzes aus allen 50 Bundesstaaten, Puerto Rico und den US-Jungferninseln reagierten auf Katrina. Während dieser Bemühungen schulte das Rote Kreuz zusätzlich 74.000 Menschen in speziellen Fertigkeiten der Katastrophenhilfe.
  • Essensausgaben – Das Rote Kreuz hat in Koordination mit der Southern Baptist Convention mehr als 12 Millionen warme Mahlzeiten und mehr als 8,8 Millionen Snacks an Überlebende des Hurrikans Katrina verteilt. Am 13. September 2005 servierte das Rote Kreuz mehr als 365.000 warme Mahlzeiten.
  • Finanzielle Unterstützung – Das Rote Kreuz weitete seine Bemühungen aus, mehr als eine dreiviertel Million über das ganze Land verstreute Überlebende finanziell zu unterstützen. Die Hilfe wurde auf verschiedene Weise geleistet, einschließlich Kundenbetreuungskarten, Gutscheine, Schecks und Bargeld.

TransPerfect und Translations.com sind stolz darauf, die Bemühungen des Amerikanischen Roten Kreuzes auf der ganzen Welt zu unterstützen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Organisation unter www.redcross.org.

 

Dezember 2004: TransPerfect reagiert auf die Tsunami-Katastrophe in Asien

Als Reaktion auf die Tragödie in Südasien im Dezember 2004 organisierten TransPerfect und Translations.com eine unternehmensweite Spendenaktion zugunsten des International Response Fund, der Tsunami-Katastrophenhilfe des Amerikanischen Roten Kreuzes und des Internationalen Medizinischen Korps. Durch Mitarbeiterspenden und der Aufstockung in gleicher Höhe durch das Unternehmen konnten wir erfolgreich über 23.000 $ sammeln.

Das Rote Kreuz hat seit dem Tsunami bis heute über 500 Millionen $ an Spendengeldern gesammelt und dieses Geld für die Hilfeleistung im Rahmen dieser Bemühungen verwendet:

  • Mehr als 1,6 Millionen Menschen in Indonesien, Sri Lanka und auf den Malediven erhielten Nahrungsmittel über eine Partnerschaft zwischen dem Amerikanischen Roten Kreuz und dem Welternährungsprogramm
  • Das Wasserversorgungsprogramm des Amerikanischen Roten Kreuzes in Sri Lanka unterstützte bis zu 1 Million Inselbewohner
  • Nahezu 300.000 Familien haben Hilfsgüter erhalten, darunter Familienzelte, Schlafmatten, Kochsets, Hygienesets und vieles mehr
  • 755.000 Kinder in Indonesien wurden von den Partnern der Vereinten Nationen mit Unterstützung des Amerikanischen Roten Kreuzes geimpft

TransPerfect und Translations.com sind stolz darauf, die Bemühungen des Amerikanischen Roten Kreuzes auf der ganzen Welt zu unterstützen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Organisation unter www.redcross.org

 
Schaltfläche „Schließen“

Unternehmensgruppen


 
Schaltfläche „Schließen“

Wählen Sie Ihre Sprache


Nord-, Mittel- und Südamerika Europa Afrika und Naher Osten Asien-Pazifik